Wahrnehmungs-Training: mehr Mensch und weniger Maschine sein

jetzt buchen: WAHRNEHMUNGS-TRAINING

Künstliche Intelligenz, Roboter, intelligente Maschinen – all das soll die Menschen im Arbeitsleben und sogar im Privaten ersetzen oder zumindest ergänzen. Können Maschinen wirklich Menschen ersetzen? Ich persönlich sehe das so: ja und nein! Ja, wenn es um Routinen geht und in Bereichen, wo Menschen wie Maschinen agieren. Nein, wenn es um emotionale und soziale Intelligenz geht, also wenn es „menschelt“. Um künftig einen entscheidenden Konkurrenzvorteil gegenüber Maschinen zu haben, halte ich es für hilfreich, die menschlichen Besonderheiten zu stärken und auszubauen! Wenn Sie dieses Thema interessiert, dann sind Sie hier genau richtig!

In vielerlei Hinsicht verhalten sich Menschen mehr und mehr wie Maschinen: denken Sie an Navis, FitBit, elektronische Kalender und Datenbanken, die menschliches Denken, Spüren und Erinnern ablösen. Das betrifft außerdem viele Routineabläufe, die technisch unterstützt sind und nicht mehr hinterfragt werden, und vieles mehr. Welche Beispiele fallen Ihnen ein, bei denen Sie sich wie eine Maschine verhalten?

Trainieren Sie Ihr Mensch-Sein!

Gehören sie zu jenen, die sich im Alltag so sehr an Routineabläufe gewöhnt haben und quasi automatisch durchs Leben gehen, ohne zu hinterfragen, ohne in sich hineinzuhören, ohne zu menscheln? Erlauben Sie sich keine Schwächen, sind diszipliniert, gestresst, hektisch, immer beschäftigt? Kommen Sie kaum zur Ruhe und wenn doch, dann läuft der Fernseher oder der Computer?

Dann wird es Zeit für Sie, das „Mensch-Sein“ wieder zu trainieren. Ab dem Kleinkindalter trainieren wir  uns Schritt für Schritt das „Mensch-Sein“ ab und funktionieren. Ich treffe oft Menschen, die so gut funktionieren, dass sie sich selbst gar nicht mehr wahrnehmen. Sie wissen nicht, was sie sich wünschen, was sie spüren, wie es ihnen geht, wie sich der eigene Körper anfühlt. Wenn Sie sich wieder besser spüren wollen, wahrnehmen wer Sie sind, was Ihnen gut tut und was nicht, wie Sie sich gerade fühlen, dann starten Sie mit dem Wahrnehmungs-Training:

  • 10 Wochen Training und  Selbstreflexion mittels verschiedener Übungen
  • Anleitung und Übungsbeschreibung via wöchentlicher email
  • hilfreiche Routinen und Anregungen zur besseren Wahrnehmung
  • eigenständiges Üben und Antrainieren
  • Journaling: tagebuchartige Notizen zu den Übungen zeigen Ihnen wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist
  • Sie behalten jene Übungen, die für Sie hilfreich waren bei – und zwar über alle 10 Wochen und im Idealfall darüber hinaus
  • die Übungen sind einfach, schnell zu erledigen und lassen sich problemlos in einen hektischen Alltag integrieren
  • Sie werden sich Ihrer selbst bewusst werden, viel über sich lernen und erfahren

Jetzt gleich beginnen

Buchen Sie das 10wöchige Training jetzt!

Bestellungen per email an: ek@erikakaritnig.at

Gutes Gelingen!

Erika Karitnig